Meldungen aus dem Bezirksverband

Erinnerung ist so wichtig

Gymnasiasten aus Lachendorf entwerfen Gedenktafel für ehemalige Kriegsgefangene

100 Jahre ist es bereits her, dass der Erste Weltkrieg zu Ende ging. Erinnerungen, Mahnmale und Gedenkstätten sind deutschlandweit geblieben, so auch in Scheuen. Im Rahmen der Ausstellung „Hinter Stacheldraht. Das Kriegsgefangenenlager in Celle 1914–1918“ im Celler Bomann-Museum haben einige Zwölftklässler des Immanuel-Kant-Gymnasiumsin Lachendorf gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine Gedenktafel erarbeitet. Sie soll am einstigen Lagerfriedhof an die verstorbenen Kriegsgefangenen erinnern.

Den ganzen Artikel in der Celleschen Zeitung lesen.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.